Programm

Mittwoch, 11. Oktober 2017

12:00 Registrierung, Begrüßungskaffee und Mittagssnack

12:45 Begrüßung und Einführung
Benjamin Bauer, Mitglied der Geschäftsleitung, Behörden Spiegel-Gruppe
Dr. Björn Weisse, Fachlicher Leiter der Konferenz, Weisse & Kollegen

13:00 Was sind Risiken im öffentlichen Sektor, was ist öffentliches Risikomanagement, warum ist das sinnvoll?
Prof. Dr. Andreas Schmid, Fachbereich Verwaltungswissenschaften, Hochschule Harz

14:00 Fragen und Antworten, Diskussion

14:30 Kaffee- und Kommunikationspause

15:00 Praxisbericht: Einstieg in das kommunale Risikomanagement
Virginia Dellbrügge, Stadt Emsdetten
Margit Richters, Stadt Emsdetten

16:00 Fragen und Antworten, Diskussion

16:30 Kaffee- und Kommunikationspause

17:00 Verortung des Risikomanagements innerhalb der Verwaltung
Florian Rechtien, Landkreis Osnabrück

18:00 Zusammenfassung des ersten Tages, Fragen und Antworten, Diskussion

18:30 Abendempfang mit Buffet

 

Donnerstag, 12. Oktober 2017

08:30 Begrüßungskaffee

09:00 Parallele Workshops

Workshop 1:
Identifikation, Bewertung und Dokumentation von Risiken in der Praxis
Thomas Grieger, Leiter Kämmerei, Stadt Remscheid

Workshop 2:
Kategorisierung von Risiken
Prof. Dr. Andreas Schmid, Fachbereich Verwaltungswissenschaften, Hochschule Harz

Workshop 3:
Interne Kontrollsysteme in öffentlichen Verwaltungen
Patrick Roßkothen, Kreis Wesel

10:30 Kaffee- und Kommunikationspause

11:00 Wiederholung der Workshops 1-3

12:30 Mittagsbuffet

13:30 Zusammenfassung der Workshops, Fragen und Antworten, Diskussion
Dr. Björn Weisse, Fachlicher Leiter der Konferenz, Weisse & Kollegen

14:00 Risikopsychologie – was beeinflusst unseren Umgang mit Risiken?
Tipps und Tricks für die erfolgreiche Implementierung eines Risikomanagements
Dr. Laura Künzer, Diplom-Psychologin

15:00 Ende der Konferenz, Networking bei Kaffee und Kuchen